FLIEGENFISCHEN 

Das Fliegenfischen hat mir ein lieber Freund vor Jahren auf einer frisch gemähten Wiese beigebracht. Unsere erste gemeinsame Reise nach Irland vor über zwanzig Jahren war für mich das entscheidende Erlebnis in der wilden Natur von Newport. Beim Fliegenfischen geht es für mich nicht nur um den Fang  eines Lachses; die spezielle Wurftechnik, den Respekt vor der Natur, das einschätzen der Wetterverhältnisse und vorallen die Geduld und das Geschick, im richtigen Moment das Richtige zu tun, ist für mich die grösste Genugtuung. Wenn dabei durch die Kunst der Verführung  noch einen kräftigen Lachs oder eine Forelle gelandet wird und wieder frei gelassen wird, ist man ein Fliegenfischer.

Google Webmastertools